Baustart Neubau Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit

Am 15. April 2019 startet die Baustelle Neubau DSBG auf Münchensteiner Boden in der Brüglinger Ebene. Es handelt sich um den ersten Neubau der Universität Basel auf Gebiet des Kantons Baselland.

Visualisierung des Innenhofes
Visualisierung des Innenhofes

Nachdem im Jahre 2015 mit der Projektierung begonnen und das notwendige Quartierplanverfahren durchgeführt wurde, kann nun mit den Baustelleninstallationen und dem Baugrubenaushub begonnen werden. Anschliessend wird der Rohbau erstellt, gefolgt von den haustechnischen Installationen und dem Innenausbau. Für den Herbst 2021 ist planmässig der reguläre Semesterbetrieb des Departements am neuen Standort für etwa 600 Studierende und 100 Angestellte auf rund 8‘740 m2 Geschossfläche vorgesehen.

Mit dem Projekt eines Neubaus für das Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit der Universität Basel (DSBG) sollen die in und um die St. Jakobshalle verteilten Räumlichkeiten des Departementes zusammengeführt und die Raumnot behoben werden. Weiter soll der Neubau sicherstellen, dass der Lehr- und Forschungsbetrieb zukünftig ohne Einschränkungen durch Grossveranstaltungen in der St. Jakobshalle funktionieren kann. Gleichzeitig wird damit eine attraktive universitäre Einheit auf basellandschaftlichem Boden angesiedelt und es können Synergien zu umliegenden Aussensportanlagen auf der Brüglinger Ebene genutzt werden.

Das für den Neubau auf dem „Campus Sport“ vorgesehene Grundstück befindet sich unmittelbar neben der sanierten und modernisierten St. Jakobshalle, neben dem Garten- und Sportbad St. Jakob sowie der St. Jakobsarena (Eissporthalle).

Der Lehr- und Forschungsbetrieb im Bereich Sportwissenschaft, Sportmedizin und Trainingswissenschaft sowie die Verwaltung sind um einen Innenhof gruppiert. Das zweigeschossige Gebäude mit Attikageschoss beheimatet Lehr- und Lernräume, Bewegungslabore, Seminarräume, Hörsäle, Gymnastik- und Krafträume, Büroräumlichkeiten sowie grosszügige Aufenthaltsbereiche. Im Norden entsteht auf dem Niveau des Untergeschosses zudem eine grosse unterteilbare Sporthalle.

Hinweise:

Bauherrschaft:
Universität Basel, Verwaltungsdirektion, Petersgraben 35, Postfach, 4001 Basel

Projektmanagement:
Kanton Basel-Stadt, Hochbauamt, Münsterplatz 11, 4001 Basel

nach oben